Heroin und Beruf

Bei Herrn Seymour war es vermutlicherweise Heroin, welches ihn in den Tod schickte. Halt. Unglücklich formuliert. ER schickte sich selbst in den Tod. Seymour ist ein beinahe symptomatisches Beispiel für das Tabu, welches auf dem Thema Sucht liegt.

Und es zeigt wohl die Möglichkeiten, wie HEIMLICH sich Drogen nehmen lassen, denn sein Umfeld ist fürbass erstaunt. Beinahe unheimlich, wie heimlich sich offensichtlich auch große Mengen Drogen über längere Zeit nehmen lassen.

Wir wissen, wo die „Dreckecken“ sind, wo Sie hinschauen müssen, um vermeintlichen Drogenkonsum als real zu entlarven.