Circa 10 % aller Menschen sind süchtig. Das sind in einem 100-Leute-Betrieb immerhin 10 Mitarbeiter/-innen. Jede/-r Süchtige verursacht pro Jahr statistisch einen Schaden von rund 20.000,00 €. In unserem 100-Leute-Betrieb wären das: 200.000,00 Euro. Portokasse oder Unternehmergewinn?

Workshopthema: Wirtschaftsrisiko Sucht

Schäden abwenden, die im Betrieb durch Suchtkrankheit entstehen

Zielgruppe:

  • Unternehmer/-innen
  • Führungskräfte, Personal- und Weiterbildungsverantwortliche, mittleres Management
  • alle Interessierte

Voraussetzungen:

  • keine

Workshop-Inhalte:

  • Zahlen und Fakten – wie manifestiert sich Sucht als wirtschaftliches Risiko?
  • Ist auch mein Unternehmen betroffen?
  • Wann sprechen wir von Sucht?
  • Wie entsteht Sucht?
  • moderne Süchtigmacher – Wirkungen und Nebenwirkungen
  • Suchtmittel am Arbeitsplatz
  • Einflüsse auf die Persönlichkeit und die Entwicklung
  • Umgang mit süchtigen Arbeitnehmern/Kollegen/Vorgesetzten
  • Möglichkeiten und Überblick von Hilfsangeboten in Unternehmen
  • Möglichkeiten für ein betriebseigenes Gesundheitsmanagement
  • NEU: Rechtssicheres Kündigen, wenn die Hilfen versagen – mit RA Dr. Stefan Gärtner
  • Sucht als gesellschaftliches Tabuthema

Methodik:

  • Vortrag, Präsentation, TV oder Smartboard
  • praktische Lernübungen
  • effektive unterhaltsame Lern-Spiele
  • Diskussion und Netzwerk

Trainer:

  • Matthias Fink – Suchttherapeut und Diplom-Sozialpädagoge
  • Robert Erler – Suchtberater und Unternehmer seit 15 Jahren

Kosten:

  • 349,00 € p. P. (inkl. MwSt.)
  • Firmentarife auf Anfrage

Zertifikat:

  • ja

nächster Termin – unsere Veranstaltungen führen wir beim Seminarveranstalter beredsam durch:

Wir empfehlen, die Aufbau-Seminare „Motivierende Gesprächsführung“ sowie den „Praxistag“ ebenfalls zu besuchen. Insbesondere während des Praxistages entstehen häufig wunderbare Netzwerk-Verbindungen und sehr arbeitsplatzorientierte Lösungen.

Für individuelle Fragen stehen wir Ihnen nach jedem Workshop (auf Wunsch diskret) zur Verfügung bzw. wir vereinbaren einen individuellen Termin.