Unser Top-Speaker zum Thema Wirtschaftsrisiko Sucht ist seit knapp 20 Jahren erfolgreicher Unternehmer: Hugo Graf. Er inspiriert andere Unternehmer/-innen dabei, einen Fokus im Rahmen von BGM auf das Thema Sucht als Wirtschaftsrisiko zu lenken. Dabei erzählt er hochemotional und faktisch untermauert. Klar ist, dass alle Unternehmer eines eint: Jeden Schaden vom Unternehmen abzuwenden. Dazu muss gehandelt werden.

Buchen Sie eine Vortragsrede für Ihr nächstes Vorstandstreffen oder Ihren nächsten Gesundheitstag unter diskret-gefragt@suchtberater.eu.

Immer dann steht Hugo Graf eindringlich auf der Bühne, wenn inspirierte Ansätze gebraucht werden zum Thema Wirtschaftsrisiko Sucht. Suchtkrankheit kostet Ihr Unternehmen Hunderttausende. Emotional und aufrüttelnd spricht Graf darüber, die Augen aufzumachen und zu sehen. „Ich frönte meiner Sucht unter Aufsicht“, so Graf – alle haben es gesehen und keiner hat was gesagt.

Das darf Ihnen nicht passieren!

Paracetamolabhängigleit ist die fetteste Suchtkrankheit in Deutschland – kaum einer weiß es, noch weniger handeln dagegen. Alkohol oder Süchte wie Spielsucht, Kaufsucht o. Ä. folgen. Der wirtschaftliche Schaden für Unternehmen, auch für Ihr Unternehmen, geht in die Milliarden. Die Tricks der Suchtkranken am Arbeitsplatz sind schwer zu durchschauen, kosten aber Ihr Geld. Wie lange wollen Sie sich das gefallen lassen?

Sollten Sie ratlos sein: Hören Sie Hugo Graf zu – lassen Sie ihn sprechen. Retten Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Teams und bares Geld!

Ab 200.000,00 Euro netto mehr in der Bilanz?

Tag für Tag rinnt in Ihrem Unternehmen Geld in den Ausguss. Grafs Vortrag inspiriert Sie, den Stöpsel reinzustecken und dieses Geld dahin zu bringen, wo es hingehört – zurück in Ihr Unternehmen.

Klingt seltsam? Nein. Graf behauptet, ob Sie wollen oder nicht: Sie brauchen eine Lösung. Wofür?

10 % aller Menschen sind süchtig. Jeder Süchtige verursacht in Ihrem Unternehmen rund 20.000 Euro Schaden.

Das betrifft auch Ihre Leistungsträger. Oder sogar besonders, da es schlicht noch teurer wird, wenn Sie es laufen lassen.

Bitte rechnen Sie nun selbst:

Ihre Mitarbeiteranzahl x 10 % x 20.000 € = ??? €

Dieser Schaden entsteht in Ihrem Unternehmen Jahr für Jahr – wenn Sie nichts tun und wegschauen.

Sucht als Wirtschaftsrisiko erkennen – das braucht im ersten Schritt eine  Grundeinstellung und im zweiten Schritt eine Lösungsstrategie.

Hugo Grafs Vortrag öffnet Sie und Ihre Führungskräfte mit Sicherheit für das, zugegeben, schwierige Thema Sucht als Wirtschaftsrisiko im Unternehmen.

Die Lösungsstrategie startet mit einem Tabubruch: Graf hebt das Thema „Sucht als Wirtschaftsrisiko im Unternehmen“ auf die Bühne.

Disussion im ImpulsvortragAuf der nächsten Vorstandssitzung, dem nächsten Gesundheitstag oder dem nächsten Belegschaftsmeeting können Sie einen ersten Schritt in Richtung Schadensabwehr  und Transparenz zum Thema gehen – buchen Sie einen interessanten, lebendigen und diskussionsfreudigen Impulsvortrag zu diesem Thema.

Im Vortrag beleuchtet Graf, wie sich die statistische Suchtquote in Ihrem Unternehmen auswirkt, welche Schritte Sie gehen müssen, um Sucht zu entdecken und wie Sie sicher reagieren.

Für Sie stehen 4 Impulsvorträge bereit

Impulsvortrag für Vorstände:

  • Wirtschaftsrisiko Sucht – oder 500.000,00 Euro mehr in der Bilanz?
  • Kultur des Scheiterns – neues Potenzial?

Impulsvortrag für Führungskräfte:

  • Leichter Umgang mit schweren Fällen

Impulsvortrag für Mitarbeiter:

  • Was tun, wenn mein Kollege säuft?

Dauer der Vorträge: 45 – 180 Minuten – Abstimmung erforderlich.

Buchen Sie einen Impulsvortrag Wirtschaftsrisiko Sucht – rufen Sie JETZT an unter 030 609 88 58 17 oder schreiben an diskret-gefragt@suchtberater.eu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.